Überspringen zu Hauptinhalt

Der Butterfly-Agility-Parcours ist ein neues Modul im Sporttest und prüft eure Fähigkeiten in Sachen Koordination, Schnelligkeit und Orientierung. Er gilt ab dem Bewerbungsverfahren für die Ausbildung Februar 2023.
ABLAUF

Die Testperson steht im Hochstart und beginnt mit einer Rolle vorwärts auf der Turnmatte. Danach überquert sie die Startlinie zur Zeitmessung, läuft hinter einem Verkehrshütchen eine 180°-Wende nach links, überspringt das dort stehende Kastenteil und läuft zu einer am Boden markierten Zone, in die ein Fuß komplett gesetzt werden muss. Nachdem das Kastenteil wieder übersprungen wurde, führt der Weg zurück um das Verkehrshütchen bis zur Turnmatte. Dort legt die Testperson sich bäuchlings auf die Matte, die Hände berühren sich hinter dem Rücken, um dann erneut zum Verkehrshütchen zu laufen. Nach einer 180°-Wende nach rechts und dem Umlaufen der Slalomstangen gelangt die Testperson zu einer weiteren am Boden markierten Zone, in die abermals ein Fuß komplett gesetzt werden muss. Danach führt der Weg zurück durch die Slalomstangen, um das Verkehrshütchen herum, bis zur Linie der Zeitmessung. Bewertet wird die benötigte Zeit.

ANIMIERTER ABLAUF

Die Animation dient der einfacheren Darstellung.

TRAININGSEMPFEHLUNG

Für das Parcours-Training gibt Anastase euch hier noch wertvolle und hilfreiche Hinweise.
Prägt euch gut den Ablauf ein. Eine gewissenhafte Vorbereitung sichert ein erfolgreiches Bestehen.

An den Anfang scrollen