skip to Main Content

Verkürzte Ausbildung

Wir bieten allen Zeitsoldatinnen und Zeitsoldaten (ab SaZ 5) die Möglichkeit, eine verkürzte Ausbildung zu absolvieren. Du bringst durch Deine Zeit bei der Bundeswehr viele Vorkenntnisse mit, daher geben wir Dir die Möglichkeit statt der 30-monatigen Ausbildung eine 18-monatige Ausbildung bei uns in Hamburg zu machen. Diesen Einstieg kannst Du im Bereich des Laufbahnabschnitts I bei der Schutzpolizei sowie bei der Wasserschutzpolizei (wenn Ihr die allgemeinen Voraussetzungen für die Wasserschutzpolizei erfüllt) wählen.

Für die verkürzte Ausbildung müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Soldatin / Soldat auf Zeit für mindestens 5 Jahre (auch ehemalige Soldaten ab SaZ 5, Sie müssen also nicht aktiv im Dienst bzw. in der BfD Maßnahme sein)
  • Bestehen des erweiterten Einstellungstests der Polizei für die allgemeinbildenden Fächer Deutsch und Politik

Wünschenswert ist ein Nachweis über das Beherrschen der englischen Sprache, beispielsweise durch Standardisiertes Leistungsprofil (SLP), Cambridge Certificate oder Europäischer Sprachlevel.

Weitere Informationen / Kontakt

Alle Fragen zu den genannten Voraussetzungen, zum Einstellungs- und Auswahlverfahren, zu Prüfungsterminen, zur Durchführung als BFD-Maßnahme oder sonstigen Themen beantworten wir sehr gerne per Mail über
BW-Karriere@polizei.hamburg.de

Back To Top