Skip to content

#Stellenausschreibungen

Sachbearbeiter:in Qualitätssicherung und Beratung in der Kriminaltechnik

Als Sachbearbeiter:in Qualitätssicherung und Beratung in der Kriminaltechnik haben Sie unter anderem folgende Aufgaben:

  • Beratung des Polizeivollzuges in Bezug auf die Möglichkeiten (und Grenzen) kriminaltechnischer Untersuchungen
  • Überprüfung und Steuerung der eingehenden KT-Untersuchungsanträge hinsichtlich der angestrebten Untersuchungen
  • Koordinierung und Begleitung fachbereichsübergreifender Untersuchungen

Bezahlung: EG 10 TV-L

Bewerbungsfrist: 29.07.2024

Anzahl der Stellen: 1

Die Funktion hat Ihr Interesse geweckt?
Weitere Informationen finden Sie hier.

Wirtschaftsreferent:in

Bereit, Wirtschaftsverbrechen aufzudecken? Der Wirtschaftskriminalistische Prüfdienst (LKA 52) ist als Dienstleister für die gesamte Polizei Hamburg tätig. Die Hauptaufgabe aller Mitarbeiter:innen ist die wirtschaftsforensische Prüfung betriebswirtschaftlicher Vorgänge in Strafverfahren.

  • Prüfen von nationalen und internationalen Unternehmen und Konzernen sowie von speziellen Wirtschaftsstrafverfahren (z.B. Bilanzmanipulationen, Kapitalanlagebetrug)
  • Erstellung von Gutachten, Berichten und Stellungnahmen und Vertretung dieser vor den allgemeinen Wirtschaftskammern der Amts- und Landgerichte (Sachverständigentätigkeit)
  • Durchführung von Qualitätssicherungen und Weiterentwicklung von Standards und Verfahren

Bezahlung: EG 14 TV-L

Bewerbungsfrist: 02.08.2024

Anzahl der Stellen: 4

Die Funktion hat Ihr Interesse geweckt?
Weitere Informationen finden Sie hier.

Sachbearbeiter:in Erlöse aus Dienstleistung und Gefahrenabwehr

Sie arbeiten in einem hochmotivierten Team mit bis zu 10 Kolleg:innen, welche u.a. mit

  • der Festsetzung von Gebühren,
  • der Bearbeitung von Gebührenvorgängen,
  • dem Buchen von Erlösen

betraut sind.

Bezahlung: EG 6 TV-L

Bewerbungsfrist: 01.08.2024

Anzahl der Stellen: 5

Die Funktion hat Ihr Interesse geweckt?
Weitere Informationen finden Sie hier.

Sachbearbeiter:in Zentrale Baustellenkoordination/Verkehrsoptimierung

Unter anderem haben Sie folgende Aufgaben:

  • überprüfen der relevanten Baustellen im gesamten städtischen Bereich
  • vornehmen themenbezogener Eingriffsrechte an den relevanten Baustellen zur Baustelleneinrichtungsqualität und Verkehrsoptimierung (Untersagen) vor
  • vertreten der zentrale Straßenverkehrsbehörde innerhalb der Polizei gegenüber anderen Behörden und sonstigen Institutionen

Bezahlung: EG 9a TV-L

Bewerbungsfrist: 01.08.2024

Anzahl der Stellen: 2

Die Funktion hat Ihr Interesse geweckt?
Weitere Informationen finden Sie hier.

Personal- und Organisationsentwickler:in

Fit für die Zukunft – als Personal- und Organisationsentwickler:in dazu beitragen, dass die Kolleg:innen bei der Polizei Hamburg zufrieden, motiviert, gut ausgebildet und mit dem notwendigen Handwerkszeug ausgestattet sind, um ihren Job bestmöglich ausüben zu können. Das hört sich gut an? Dann bewirb dich bei uns!

  • Initiierung, Begleitung und Steuerung von Transformations- und Veränderungsprozessen
  • Konzeption, Planung und Umsetzung der Qualifizierung und Entwicklungsförderung verschiedener Zielgruppen gemeinsam mit anderen Arbeitsbereichen
  • Konzeption und Moderation von Workshops, Arbeitsgruppen und anderer Zusammenarbeitsformate

Bezahlung: EG 11 TV-L

Bewerbungsfrist: 02.08.2024

Anzahl der Stellen: 2

Die Funktion hat Ihr Interesse geweckt?
Weitere Informationen finden Sie hier.

Sachbearbeiter:in Baustellenkoordination und Verkehrsoptimierung

Unter anderem haben Sie folgende Aufgaben:

  • Erstellen und Erteilen von straßenverkehrsbehördlichen Anordnungen und die Überprüfung der für den Verkehrsfluss regional relevanten Baustellen im innerstädtischen Bereich (ggf. in Verbindung mit Außendienst)
  • Vorgänge in Roadwork Administration and Decision System (ROADS) hinsichtlich der Optimierung der Verkehrslage oder etwaigen Störungen durch andere Vorhaben prüfen und auswerten
  • Abstimmung mit den Sachbearbeiter:innen der zentralen Straßenverkehrsbehörde, ggf. auch mit Straßenbaulastträger:innen Hamburgs, u.a. der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende Management Verkehr

Bezahlung: EG 9a TV-L

Bewerbungsfrist: 01.08.2024

Anzahl der Stellen: 30

Die Funktion hat Ihr Interesse geweckt?
Weitere Informationen finden Sie hier.

An den Anfang scrollen